Time Ride VR Cöln

In der neue Attraktion Time Ride VR Cöln am Alter Markt macht man eine beeindruckende virtuelle Zeitreise per 3D-Brille und dem Nachbau einer alter Tram in das historische Köln von 1909. Sehr liebevoll gestaltet, technisch toll umgesetzt und vor allem sehr freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter. Man fährt zuerst über die…

Mehr lesen…

Bergisches Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe

Ein tolles, kleines Museum, das sehr liebevoll gestaltet ist, an bestimmten Tagen handwerkliche Vorführungen bietet und mit einem Eintrittspreis von € 3,- für Erwachsene absolut geschenkt ist. Die Mitarbeiter und Handwerker sind alle total nett, gut informiert und sehr hilfsbereit. Sowas finde ich klasse.   Fotoalbum Der Tigertipp Ein tolles,…

Mehr lesen…

Gasthaus Wermelskirchen

Im historischen Gebäude auf dem modernen Balkon gibt es vorzügliches Futter. Mein Highlight war das Schweineschnitzel „Bergisches Land“ mit Röstzwiebeln, Spiegelei, Pfeffersoße, Bratkartoffeln und Salat. Das war lecker, das war reichlich, und selbst ein verfressener Tiger ist danach ordentlich satt. Den Schwarzwaldbecher mit Vanilleeis, gibt es wahlweise mit heißen oder…

Mehr lesen…

Mit dem Schienenbus über die Miljoenenlijn

Ein teures Stück Schiene war mein heutiges Erkundungsziel, die Miljoenenlijn. Am Bahnhof Simpelveld in Südlimburg (Niederlande) betreibt die Zuid-Limburgse Stoomtrein Maatschappij eine wunderschöne Museumseisenbahn. Zwischen 1924 und 1934 wurden hier quer durch die „Niederländische Schweiz“ Dämme aufgeschüttet, Schneisen geschlagen, Brücken errichtet und Tunnel gegraben, um ein 12,5 km langes Stück Schiene…

Mehr lesen…

The Dog House

Rustilaler Pub im Süden Londons, der als „Wartemarke“ für bestellte Bar-Meals nummerierte Fez-Hüte an die Gäste ausgibt. Mit diesem außergewöhnlichen Gimmick lässt sich viel lustiger Schabernack treiben! Die Bierauswahl ist gut, wie in fast allen britischen Pubs. Die Burger sind groß, saftig und lecker, aber der Hammer sind die „Nachos…

Mehr lesen…

Sherlock Holmes Museum

Auf dem Bürgersteig fällt einem zuerst die lange Warteschlange auf, wenn man von der Baker Street Station in Richtung 221b geht. Ein Mitarbeiter des Museums geht regelmäßig an der Reihe vorbei, bittet die Wartenden den Bürgersteig für Passanten frei zu halten, und weist darauf hin, dass man sich während der…

Mehr lesen…

Speedy’s Cafe

Kleines, sympathisches Café ganz in der Nähe der Euston Square Station. Es gibt ein sehr ordentliches Full English Breakfast, ordentlich belegte Sandwiches und leckere Burger. Der Chef ist in der Regel persönlich hinter der Theke und sortiert draußen frierende Gäste wie mich nach drinnen, sobald dort ein Platz frei wird….

Mehr lesen…

Silver Cross Pub

In zentraler Lage, direkt neben dem Trafalgar Square, findet sich der Silver Cross Pub. Große Räume im Erdgeschoss und bei Hochbetrieb auch zusätzliche Tische im Keller bieten reichlich Raum auch für größere Gruppen. An der Bar gibt es eine gute Auswahl an unterschiedlichen Bieren, darunter auch lokale Londoner Produkte. Probiert…

Mehr lesen…

Valentinsmenü bei Kitteh

Nachdem der Trubel des Karnevals gut überstanden ist, musste ich mich entscheiden, ob für mich heute Aschermittwoch oder Valentinstag ist. Da ich weder etwas mit religiösen Hokuspokus noch mit Pseudo-Romantik-Feiertagen zu tun habe, entscheide ich mich einfach für das Fest, bei dem es das leckerste Essen gibt. 😉 Hier hat…

Mehr lesen…

Whisky-Depot Köln

Das Whisky-Depot Köln ist die weltbeste Adresse für guten Whisky. Warum? Na, weil ich hier höchstselbstpersönlich Chef bin. Jawohl! Bei uns gibt es Whisky aus aller Welt zum Kaufen und zum Probieren. Fast jeden Freitag und Samstag bieten wir unterhaltsame Whisky-Tastings an, die von meinem Servicepersonal und mir stilecht im…

Mehr lesen…